Zum Hauptinhalt springen
  • Milchschafrassen

    Bei den Milchrassen gibt es in Österreich zwei Vertreter, das Lacaune und das Ostfriesische Milchschaf.
    Diese zeichnen sich naturgemäß durch eine besonders hohe Milchleistung aus.
    Sie vermögen im Vergleich zu anderen Rassen, das aufgenommene Futter noch effizienter in Milch umzusetzen und sind daher die richtige Wahl für spezialisierte Milchproduktionsbetriebe.
    In der Zucht wird neben der Milchmenge auch auf die Qualität der Milch, insbesondere auf den Fett- und Eiweißgehalt geachtet.

    Biologische Betriebe

    Schmied Florian
    Reinholz 4, 3844 Waldkirchen

    Kontakt: 02843/260960; 0664/4590026; schmied.florian@yahoo.de

    Strobl Markus
    Unter Pertholz 20-22, 3823 Unter Pertholz

    Kontakt: 0664/5856269; markus-strobl21@aon.at
    Homepage: www.schafzucht-strobl.at
    Gesundheitsstatus: MaediVisna unverdächtig/Pseudo TBC unverdächtig

    Zöchbauer Roswitha
    Unterschweinz 5, 3281 Oberndorf

    Kontakt: 0676/7840510; stefanzoechbauer@aon.at
    Gesundheitsstatus: MaediVisna unverdächtig/Pseudo TBC unverdächtig

    Kraushofer Hermann
    Rosenöd 1, 3153 Eschenau

    Kontakt: 02762/67565; kraushoferh@aon.at
    Gesundheitsstatus: MaediVisna unverdächtig/Pseudo TBC unverdächtig

    Konventionelle Betriebe

    Schramel Andrea & Franz
    Thumling 8, 3664 Martinsberg

    Kontakt: 02874/7471; schafzucht-schramel@aon.at
    Homepage: www.lacaune.at
    Gesundheitsstatus: MaediVisna unverdächtig/Pseudo TBC unverdächtig

    Fertner Annemarie
    Mariazellerstraße 12, 3184 Türnitz

    Kontakt: 02769/8201; annemarie.fertner@aon.at
    Gesundheitsstatus: MaediVisna unverdächtig/Pseudo TBC unverdächtig