Zum Hauptinhalt springen
  • Wir würden uns freuen auch Sie als zukünftiges Mitglied begrüßen zu dürfen!

    Bitte untenstehendes Formular „Beitrittserklärung“ herunterladen und vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Mail, Fax oder auf dem Postweg an den Nö. Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen retournieren.

    Warum soll ich eine Mitgliedschaft beim Nö. Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen beantragen?

    Der Nö. Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen fungiert als Netzwerk für seine Mitgliedsbetriebe. In diesem Netzwerk werden fundiertes Fachwissen sowie aktuelle Informationen bereitgestellt. Außerdem ist der Nö. Landeszuchtverband Vermittler zwischen seinen Mitgliedsbetrieben und stellt Kontakte zu Gleichgesinnten her um den persönlichen Austausch zu fördern mit dem Ziel eines beidseitigen Nutzens.

    Was sind nun die entscheidenden Vorteile einer Mitgliedschaft?

    • Beratung und Betreuung bei allen Belangen rund um Schaf und Ziege
    • züchterische Betreuung von Herdbuchbetrieben
    • Interessensvertretung der Schaf- und Ziegenbranche
    • mehrmals jährlich schriftliche Informationsaussendung „Mitteilungen des Nö. Landeszuchtverbandes für Schafe und Ziegen“
    • keine Bearbeitungsgebühr auf Ohrmarkenbestellungen
    • kostenloser Zugang zum Herdenmanagementprogramm „sz online“
    • Ermäßigungen bei ausgewählten Anbietern von Futtermitteln oder Tierbedarfsartikel
    • Regelmäßige Organisation von Sammelbestellungen zu günstigen Konditionen (z.B. Steckhorden, Schermaschinen)
    • Eintrittsermäßigungen für ausgewählte Veranstaltungen
    • Organisation von Mitgliederveranstaltungen und Exkursionen um den persönlichen Kontakt zu stärken
    • Organisation von Wollsammlungen

    Wie viel kostet die Mitgliedschaft?

    Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 42,- jährlich und ist mittels Erlagschein oder Einzugsermächtigung zu bezahlen.
    Im ersten Jahr der Mitgliedschaft ist zusätzlich eine einmalige Beitrittsgebühr von € 11,- zu entrichten.

    Für Zuchtbetriebe beträgt der Mitgliedsbeitrag € 42,- jährlich zuzüglich € 2,- pro eingetragenem Zuchttier.